Donnerstag, 17. April 2014

Verarschen ist kein feiner Ausdruck - aber der einzige, der hier passt

Nicht alles, was mit Nachdruck behauptet wird, entspricht auch der Gesetzeslage! 


A1 schreibt: "Wird ein Handy im Zuge einer Neuanmeldung oder im Zuge einer Aktion erworben, sind diese Geräte immer SimLock gesperrt, da es sich um ein gestütztes Gerät handelt." Wie das bei Handys ist, weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht. 

Wenn aber Geräte, die ich ohne jede Einschränkung gekauft habe, teuer zu entsperren sind....



Ich halte dies für Schwachsinn bzw. für illegal! Ist nur meine persönliche Meinung (noch) – natürlich gilt aber die Unschuldsvermutung nicht nur für diesen gesamten Beitrag!

Die gilt sogar für ein Unternehmen, welches im Zusammenhang mit ungeklärten Zahlungen öfter vor Gericht genannt wird!




Keine Kommentare:

Kommentar posten